Start Neues Winterthur ZH – Mit über 100 km/h durch die Stadt gebrettert

Winterthur ZH – Mit über 100 km/h durch die Stadt gebrettert

6

Am Donnerstag, 16. Mai 2019, stoppte die Stadtpolizei Winterthur an der Zürcherstrasse einen Autolenker, der mit über 100 km/h unterwegs war. Der fehlbare Lenker musste seinen Führerausweis vor Ort abgeben.

Eine Verkehrspolizei-Patrouille der Stadtpolizei Winterthur führte am Donnerstagabend im 60 km/h-Bereich an
der Zürcherstrasse in Winterthur Töss eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Kurz vor 19.00 Uhr passierte ein
Autolenker die Kontrollstelle mit gemessenen 108 km/h. Die Polizisten stoppten das Fahrzeug und
kontrollierten den Lenker.

Der 29-jährige Portugiese musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben.

Stadtpolizei Winterthur

The post Winterthur ZH – Mit über 100 km/h durch die Stadt gebrettert appeared first on polizei-schweiz.ch.